Titelbild: Institut für Anatomie

 

Das Institut für Anatomie gehört der medizinischen Fakultät der Universität Bern an. Es ist massgeblich an der vorklinischen Ausbildung von Studierenden der Zahn- und Humanmedizin, sowie der Pharmazie, der Veterinärmedizin, der Biologie und der paramedizinischen (Physiotherapie, Laborschulen etc.) Aus- und Weiterbildung beteiligt. Es betreibt zwei Kompetenzzentren, die didaktische Morphologie (Aus-, Weiter- und Fortbildung) und die experimentelle Morphologie (Mikroskopie).
Daneben werden eine ganze Reihe von Forschungsgebieten bearbeitet und eine bedeutende EM-Station unterhalten. Im gleichen Gebäude befindet sich auch das Institut für Medizingeschichte und das Lernzentrum Bühlstrasse des IML.